NEUE BILDER GANZ UNTEN

 

Bei mehr als 40 Straßenleuchtenherstellern, die es zwischen 1949 und 1990 in der BRD gab , ist es für den einzelnen heute unmöglich alle Leuchtentypen zu kennen.

 

Hier die Liste der verschiedenen Straßenleuchtenhersteller, die Straßenleuchten in der BRD verkauft haben:

Abele + Geiger              AE AUSTRIA (A)                     AEG               Aka Electric (DDR)           Alumag Belmag (CH)              

BAG Turgi (CH)                    BEGA                       BERGMEISTER               BESEG                            BESAG                  BUMIX

C.M.G. Cuxhaven            Conradlicht

DECKER Nürnberg              DISCO                   DÜKER Karlstadt

EAB Siegen            E-STRA / SCHRÉDER (B)

GEWISS                        GFB Nürnberg                      GICS

Hahnlicht                          Heid&CO                        HELLUX

JÄRNKONST (S)    Dipl.-Ing.Johannes Schaer

KAISER                              KUBALD

NOVALUX

PHILIPS (NL)               PINTSCH BAMAG                    PuS

Rademacher                       RECH

SCHACO                       Schröder&Co                    SCHUCH                 SEMPERLUX                     SIEMENS         Signalbau Huber    Stein&Vendel

TRILUX

VULKAN

WE-EF                                 WKS                          Wunschleuchten

Zeiss Ikon

 

Bei folgenden Leuchtenbildern weiß ich weder den Hersteller oder andere Typenspezifische Daten- ich habe nur Vermutungen. Wer eine Leuchte davon wieder erkannt hat und kennt, darf mir gerne per E-Mail mitteilen, um was es sich handelt. Ich würde mich sehr darüber freuen. Ausserdem können mir auch gerne Bilder von unbekannten Leuchten geschickt werden und ich stell diese Bilder auch hier herein. Einzigste Vorraussetzung: Die Leuchte muss in Deutschland fotographiert worden sein.

Hier meine Kontaktadresse: magsl@hotmail.de

 

Bestückung: HQL-B 80W Super De Luxe Vermutung: AE AUSTRIA Maiglöckchen Bestückung: AGL/HWL E27                                                                              
Fundort: Neumarkt i.d.Opf.   Fundort: Mainz

 

 

Bestückung: 3x LS 40W
Fundort: Privat                  Besonderheit: Gehäuse ist aus GFK

 

 

Bestückung: 4x 20W LS
Fundorte: Umspannwerke                                                                                       

 

 

Bestückung: 2x HQL E27      - GELÖST  : Hellux Leuchte patentiert 1936 -
Fundort: Würzburg  Besonderheit: Aufwändige Spiegeltechnik                     

 

 

Bestückung: 2x HQL 80 oder 125W Bestückung: 1x SO-H 60W

Fundort: Hirschau   Besonderheit: Reflektor ist eine Kombination aus Glas und Alugehäuse.

Leuchte wurde auch im Ruhrgebiet in kleiner mit nur einer Lampe gesichtet.                                                           

Fundorte: Tankstellen 

Besonderheit: Wurde ausschließlich an freien Tankstellen gesichtet                                     ZUSATZ: Leuchte war ursprünglich mit Abdeckwanne

und wurde auch auf Gartengrundstücken gesichtet

 

Bestückung: 1x AGL    Bestückung: HQL E27
Fundort: Privat Fundort: Privat

Bestückung: 1x /2x 40W LS    "Tunneleinfahrts/-ausfahrtsleuchte" Bestückung: 2x 65W LS "Bahnsteigsleuchte"
Fundorte: Würzburg, München Fundorte: Bahnsteige, Rangierplätze                                             

Bestückung: 2x 65W LS  
Fundorte: Rangierbahnhöfe  

Bestückung: 2x 65W LS      - GELÖST - Philips Bestückung: 40W Ringröhre + 32W Ringröhre                                                  

Fundort: Gunzenhausen, Behringermühle

Besonderheit: Gabs mit Kunststoffgehäuse u. mit Metallgehäuse                    

Fundort: Privat

Bestückung: 2x 50/80W HQL                                -GELÖST: Philips -
Fundort: Schwäbisch Gmünd         Leuchte gab es auch mit geperlter Wanne

Bestückung: unbekannt     gelöst: RECH Typ Linz 1932
Fundort: Feuchtwangen

 

Bestückung: pro Kugel 1x NAV-E 150 o. 250W
Fundort: Erlangen

Bestückung: 2x 65W LS  
Fundorte: Bahnsteige  

 

Bestückung: 1x E27    Gelöst: Hahnlicht A13             Bestückung: 1x Entladungslampe Ellipsoidform     -Gelöst: Philips -                 
Fundort: Berlin         Besonderheit: Abdeckung sammelt Regenwasser            Fundort: Aschaffenburg   

Bestückung: 2x LS                 GELÖST: Adolf Schuch Leuchte erschienen 1958 Bestückung: 2x 20W LS                                                                                   
Fundort: Bad Brückenau Fundorte: Bahnhöfe      

 

Bestückung: 3x LS 40W             gelöst: SCHACO                                            
Fundort: Privat  

 

Bestückung: Vermutlich eine oder zwei Leuchtstofflampen Bestückung: 2x Glühbirne max. 100W 
Fundorte: Umspannwerke Fundort: Privatgrundstück ehemalige Tankstelle               

 

Bestückung: 1x HQL 125W (Quecksilberdampflampe) Bestückung: Leuchtstofflampe(n)                              
Fundort: DDR, verschiedene Dörfer Fundort: Bahngelände

 

Bestückung: 3x LS 40W  
Fundort: Erlangen           Besonderheit: Wannenhalterung